Titel

Gebietsliga Mitte

Referent: Wolfgang Maier, Packerstraße 219, 8561 Söding
Tel.: B.: 0 31 37/22 28/11, Fax: 0 31 37/22 28/30,
P.: 0 31 37/32 5 42, M: 0 66 4/15 47 806
e-mail: wolfgang.maier@RB-38235.raiffeisen.at
Stellvertreter: Josef Kriegl, Krottendorferstr. 91a, 8052 Graz
Tel.: M: 0 66 4/12 32 311, P: 0 31 6/28 22 62

Durchführungsbestimmungen

1. (12.) Runde 
29.3.2003, 15 UhrFHTerminänderungen
Semriach - Rein2:10:130.3., 15 h
Judendorf - LUV II5:02:230.3., 15 h
Mellach - Kainbach/Hö.2:13:1 
Liebenau - Werndorf4:13:230.3., 11 h
Straßgang - Hitzendorf2:43:0 
Vasoldsberg - Austria ASV Puch Graz6:11:2 

2. (13.) Runde 
5.4.2003, 16 UhrFHTerminänderungen
Vasoldsberg - Semriach2:11:3 
Austria ASV Puch Graz - Straßgang1:11:2 
Hitzendorf - Liebenau2:13:3 
Werndorf - Mellach4:02:26.4., 16 h
Kainbach/Hö. - Judendorf2:30:0 
LUV II - Rein3:11:2 

3. (14.) Runde 
12.4.2003, 16 UhrFHTerminänderungen
Semriach - LUV II1:00:313.4., 16 h
Rein - Kainbach/Hö.6:25:2 
Judendorf - Werndorf3:21:113.4., 16 h
Mellach - Hitzendorf0:70:3 
Liebenau - Austria ASV Puch Graz5:13:213.4., 11 h
Straßgang - Vasoldsberg3:51:0 

4. (15.) Runde 
21.4.2003, 17 Uhr, PTFHTerminänderungen
Semriach - Straßgang2:24:1 
Vasoldsberg - Liebenau0:30:4 
Austria ASV Puch Graz - Mellach2:23:4 
Hitzendorf - Judendorf3:14:0 
Werndorf - Rein3:02:1 
Kainbach/Hö. - LUV II0:00:0 

5. (16.) Runde 
26.4.2003, 17 UhrFHTerminänderungen
Semriach - Kainbach/Hö.6:02:327.4., 17 h
LUV II - Werndorf0:20:0 
Rein - Hitzendorf1:11:1 
Judendorf - Austria ASV Puch Graz1:33:227.4., 17 h
Mellach - Vasoldsberg0:33:3 
Liebenau - Straßgang2:13:127.4., 11 h

6. (17.) Runde 
3.5.2003, 17 UhrFHTerminänderungen
Liebenau - Semriach3:13:24.5., 11 h
Straßgang - Mellach2:22:1 
Vasoldsberg - Judendorf3:16:0 
Austria ASV Puch Graz - Rein1:63:0 
Hitzendorf - LUV II0:23:2 
Werndorf - Kainbach/Hö.1:01:14.5., 17 h

7. (18.) Runde 
10.5.2003, 17 UhrFHTerminänderungen
Semriach - Werndorf3:22:211.5., 17 h
Kainbach/Hö. - Hitzendorf2:31:7 
LUV II - Austria ASV Puch Graz3:12:5 
Rein - Vasoldsberg3:10:3 
Judendorf - Straßgang3:30:211.5., 17 h
Mellach - Liebenau0:12:5 

8. (19.) Runde 
17.5.2003, 17 UhrFHTerminänderungen
Mellach - Semriach3:02:1 
Liebenau - Judendorf3:44:118.5., 11 h
Straßgang - Rein3:02:1 
Vasoldsberg - LUV II4:01:1 
Austria ASV Puch Graz - Kainbach/Hö.2:36:3 
Hitzendorf - Werndorf4:56:2 

9. (20.) Runde 
24.5.2003, 17 UhrFHTerminänderungen
Semriach - Hitzendorf2:10:225.5., 17 h
Werndorf - Austria ASV Puch Graz2:12:225.5., 17 h
Kainbach/Hö. - Vasoldsberg2:60:1 
LUV II - Straßgang3:00:0 
Rein - Liebenau2:30:3 
Judendorf - Mellach6:02:525.5., 17 h

10. (21.) Runde 
1.6.2003, 17 Uhr, PTFHTerminänderungen
Judendorf - Semriach2:20:5 
Mellach - Rein1:51:2 
Liebenau - LUV II5:24:2 
Straßgang - Kainbach/Hö.2:34:0 
Vasoldsberg - Werndorf4:12:2 
Austria ASV Puch Graz - Hitzendorf3:61:1 

11. (22.) Runde 
14.6.2003, 17 Uhr, PTFHTerminänderungen
Semriach - Austria ASV Puch Graz0:22:3 
Hitzendorf - Vasoldsberg5:25:1 
Werndorf - Straßgang1:22:0 
Kainbach/Hö. - Liebenau2:42:8 
LUV II - Mellach2:14:2 
Rein - Judendorf1:12:2 


Durchführungsbestimmungen für das Spieljahr 2002/2003
der Gebietsliga Mitte

Nachtragstermine
Herbst: 9./10.11, 16./17.11.2002, 22./23.3.2003
Frühjahr: 19.4. (Karsamstag), Do. 1.5., Do. 29.5. (Chr. Himmelfahrt), 7.6.2003 (Pfingstsamstag)

Pflichttermin = PT
Samstag und Sonntag, 15., 21. und 22. Runde.
Frühester Spielbeginn am Sonntag, 8.15 Uhr für Ib, 10.15 Uhr für die Kampfmannschaft. Bei Wiederholungsspielen reist die Gastmannschaft unentgeltlich an.

Freikarten
für 1 Mannschaft 20 Stück, für 2 Mannschaften 35 Stück

Empfohlener Eintrittspreis
€ 4,--

IB–Bewerb
IB–Bewerb wird parallel mit der I ausgetragen. Liebenau und Mellach führen keine IB, statt LUV II spielt Dobl, statt Werndorf spielt Gabersdorf. Pönale bei Nichtantreten € 73,--

Auf– und Abstiegsregeln 2002/2003
Der Meister steigt in die Unterliga Mitte auf. Der letztplatzierte Verein steigt ab. Es steigen unter Berücksichtigung der Absteiger aus der Unterliga und den Aufsteigern aus den 1. Klassen soviele Vereine ab, damit die Vereinszahl 12 für die Saison 2003/2004 erreicht wird.

Ab der Saison 2002/03 können Einladungen der Spielpartner auch per Telefax oder E-Mail übermittelt werden (Siehe HB Seite 268)